Kategorie: Hauptgerichte


  • Kokosschnitzel mit Ananas Curry

    Für dieses Gericht habe ich es mir leicht gemacht und bereits fertig panierte, vegane Schnitzel gekauft und entsprechend zubereitet. Das müsst ihr natürlich nicht machen. Selbstgemacht ist es ja meistens doch leckerer – und man weiß was drin ist. Wenn ihr die Schnitzel selbst macht, empfehle ich zu diesem Gericht, mit Kokosraspeln und Pankomehl zu […]

    , , ,

  • Spitzkohlpfanne mit Sesamtofu

    Sesam und Tofu sind eine wunderbare Kombination und unfassbar Kalziumreich. Die Spitzkohl Gemüsepfanne passt gut dazu und der gelbe Reis rundet das Gericht ab. Der Naturtofu wird erst ausgepresst und dann mit schwarzem und weißem Sesam mariniert. Für den Zitronenreis kann man auch Safran verwenden, der ist natürlich etwas teurer – schmeckt aber zur Zitrone […]

    , ,

  • Ein Traum in Gelborange – Curry

    Oder auch – ein leckeres Mango Ananas Kichererbsen Curry mit Tofu. Dazu passt ganz klassisch Reis. Ich koche ihn dafür mit ein wenig Zimt. Wichtig beim Gericht ist, dass ihr ein gutes Currypulver nehmt. Curry ist ja kein eigenes Gewürz, sondern eine ziemlich variable Gewürzmischung. In dieses Gericht passen süßlichere Currymischungen ganz wunderbar. Obst in […]

    ,

  • Chicken Ginger

    Werbung. Die hier enthaltenen Links, sind Affiliatelinks. Mein Mann und ich haben ja ein ganz besonderes gemeinsames Hobby… 🤓 Kochsendungen schauen. Jedenfalls – wir haben neulich die Folge Kitchen Impossible vom 08.03.2020 geschaut.Tim Mälzer hat Jan Hartwig das Lieblingsgericht von Tim Raue als Aufgabe gegeben. Chicken Ginger. Ein Gericht aus dem pakistanischen Restaurant Ravi in […]

    ,

  • Pilzrahmsoße

    Hier das Rezept für eine leckere und vielseitige Champignonsoße. Schmeckt zu Klößen, Kartoffeln und auch Nudeln. Macht sich auch besonders gut zu „Frikadellen“ oder anderem Fleischersatz. Die Menge reicht etwa für 6-8 Portionen. Zutaten: 400g weiße Champignons 1 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 EL Margarine 1,5 EL Tomatenmark 1 EL Sojasoße 2 EL Weißweinessig 1 […]

    ,

  • Blumenkohl Bolognese

    Ja, richtig gelesen. Bolognese aus Blumenkohl! Die wohl gesündeste Variante für eine Bolognese. Der Blumenkohl wird einfach als Hackfleischersatz genutzt. Die Menge gibt einen großen Topf – ca. 8 Portionen. Zutaten: 1 Kopf Blumenkohl (etwa 700g) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Schuss Balsamico Essig 3 EL Tomatenmark 500ml Tomatenpassata 2 Dosen (400g) Pizzatomaten 1 TL […]

    , , ,

  • Wirsingrouladen

    Echte Kohlrouladen mit „Hackfüllung“! Mein Rezept reicht für ca. 10 Rouladen. Die Zutaten: 1 großer Wirsingkopf Füllung: 300g Sojagranulat 1/2 Zwiebel 3 EL Senf, mittelscharf 50g Paniermehl 5 EL Speisestärke 3 TL Majoran 2 TL Paprikapulver 1/2 Bund Petersilie 2 EL Worcestersauce 1 TL Rauchsalz 3 Scheiben Brot – gewürfelt Pfeffer & Salz nach Wunsch […]

    , ,

  • Chili sin Carne

    Ein großer Topf Chili geht immer ❤️ Die Menge reicht bestimmt für 12 große Portionen. Bin aber ausgesprochen schlecht darin, Portionen einzuschätzen. Es ist jedenfalls genug ? Anstatt Grünkern kann man natürlich auch Tofu Hack nehmen, wenn man das lieber mag. Zutaten: 500g getrocknete Kidneybohnen* (oder ca 1kg Kidneybohnen in Dosen – Abtropfgewicht) 300g Grünkernschrot* […]

    , , , , ,

  • Spaghetti alla Carbonara

    Die „echte“ Carbonara zu veganisieren, ist gar nicht so einfach. Sie besteht schließlich aus Speck, Ei und Parmesan. Die deutsche Interpretation der Carbonara ist ja eigentlich mehr eine Sahnesoße – und hat mit „echter“ Carbonara nichts zu tun. Deshalb war es mir ein Anliegen, eine super cremige Carbonarasoße zu kreieren. Anstatt Ei benutze ich Kichererbsenwasser. […]

    , ,

  • Laugen Serviettenknödel

    Für 4 Portionen: 5 alte Laugenstangen (oder Brezeln etc.) – ca. 500g 350ml warme ungesüßte Sojamilch 1 EL Speisestärke Paniermehl 1 Bund Petersilie Etwas MuskatnussMuskatnuss Salz & Pfeffer Zubereitung: Zu allererst die Laugenstangen in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit der Sojamilch übergießen und vermengen. Speisestärke und Gewürze dazu geben. So […]

    ,

1 2 3 6
Next Page