Kartoffeldressing

Dieses fettarme Dressing kann man sehr einfach aus übrig gebliebenen Pellkartoffeln machen.
Es ist sehr cremig und schmeckt sehr gut zu Blattsalaten.

Die Menge reicht etwa für 4 Salate als Hauptgericht oder für 8 Beilagensalate

Zutaten:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem cremigen Dressing pürieren.
(Funktioniert auch mit dem Pürierstab)

Je nach gewünschter Konsistenz, noch etwas Wasser hinzugeben.
Nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.