Blumenkohlsalat

Ich liebe Blumenkohl. Deshalb ein leichtes Rezept um Blumenkohl mal etwas frischer zu gestalten. Durch die Petersilie ist das Gericht reich an Vitamin C. 
Wenn Babys mitessen (wie bei mir momentan), einfach ohne Salz zubereiten.

Zutaten:

Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und bissfest garen. Entweder im Dampfgarer oder in leicht gesalzenem Wasser im Topf. Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken und dazu geben. 
Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer drüber geben und gut vermischen.
Kann man gut lauwarm essen, aber auch kalt stellen bis es gut durch gezogen ist.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.