Die beste vegane Käsesauce

Soße für Mac’n’Cheese, Nachos oder zum überbacken.
image

Optional:

Zu allererst müssen Kartoffel, Möhre und Zwiebel geschält und dann weich gekocht werden.
Dann das weiche Gemüse mit allen anderen Zutaten in einen Mixer geben (Alternativ ein hohes Gefäß und ein Pürierstab) und zu einer cremigen Masse pürieren. Wem das ganze zu fest ist, der kann noch etwas Wasser dazugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und entweder kalt zu Nachos etc genießen – oder über einen Auflauf etc geben und heiß werden lassen.
(16.12.14)

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.