Papet Vaudois

Ein Gericht aus der Schweiz
Habe ich allerdings noch nie in unvegan gegessen zuvor, deshalb kann ich nicht sagen, wie „echt“ es schmeckt.
Lecker ist es allemal!
001Zutaten:

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und halbieren.
Den Lauch waschen und in Stücke schneiden.
Die Zwiebel schälen und würfeln.
In einem Topf 2 TL Margarine schmelzen.
Gemüse dazu geben und Kartoffeln leicht anbräunen.
Mit Brühe und Wein ablöschen und die Gewürze dazu geben.
Mit Deckel 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis die Kartoffeln weich sind.
Zum Schluss Sojamilch und die restliche Margarine dazu geben und einköcheln lassen.
Mit „Wurst“ servieren.
Guten Appetit
Eure Mi ❤
007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.